Popcorn aus der Mikrowelle zuckerfrei naschen

5 Tipps, um zuckerfrei zu naschen

5 Tipps, um zuckerfrei zu naschen

 

Bestimmt kennst du das auch. Sobald du am Abend auf dem Sofa sitzt, überkommt dich die Lust auf Süßes oder auf Chips. Damit bist du nicht allein, so geht es ganz vielen. Ganz oft höre ich den Satz, „tagsüber klappt es eigentlich ganz gut mit meiner Ernährung, aber abends fange ich dann an Süßes zu essen. Was kann ich dagegen tun?“ Mit meinen 5 Tipps, um zuckerfrei zu naschen zeige ich Dir meine liebsten Alternativen zu Schokolade, Chips und co.

 

Vielleicht kommt Dir das bekannt vor?

Mir ging es selbst jahrelang so. Wenn ich nach einem turbulenten und stressigen Tag abends zur Ruhe gekommen bin, hat es nicht mehr lange gedauert, bis irgendwas zu Knabbern auf dem Tisch stand. Meist war für dieses Naschen nicht Hunger der Grund, sondern vielleicht Langeweile, Gewohnheit, Frust oder auch meine Ernährungsgewohnheiten im Laufe des Tages – zu wenig Zeit zum Essen, dafür dann schnell mal zwischendurch…

 

Gründe zu Essen und für die Lust und den Heißhunger am Abend gibt es zahlreiche. Langfristig ist es darum auch wichtig, hier genauer hinzuschauen und den Ursachen nachzugehen.

 

Für den Anfang finde ich es aber hilfreich, erstmal mit gesünderen Alternativen zu starten und die Ursachen für´s Essen dann Schritt für Schritt rauszufinden und bessere Alternativen dafür zu suchen.

 

Weil das ein längerer Weg ist, bekommst du hier meine 5 Tipps um zuckerfrei zu naschen und für gesündere Alternativen, wenn dich die Lust zu Naschen (nicht nur am Abend) überkommt.

 

Meine 5 Tipps, um zuckerfrei zu naschen

 

Zuckerfrei naschen heißt für mich, ohne zugesetzten Zucker. Diese Alternativen enthalten zum Teil auch Zucker, aber nur aus natürlichen Zutaten wie Bananen oder Datteln, die hier für den süßen Geschmack sorgen.

 

Popcorn

Popcorn war meine liebste Alternative zum Naschen während meiner Abnahme. Ganz einfach und schnell geht das im Popcornmaker für die Mikrowelle oder aber auch in einer mikrowellenfesten Schüssel. Damit kannst du richtig leckeres Popcorn mit etwas Wasser anstatt Öl zubereiten.

 

Wenn du es gewohnt bist, Süßes zu naschen, dann gib am Anfang noch etwas Zucker mit dazu und versuche, den Zuckeranteil nach und nach zu reduzieren. So schaffst du es, deine Süßschwelle runterzusetzen, bis dir das Popcorn auch ohne oder mit deutlich weniger Zucker gut schmeckt.

 

Für eine Portion einfach 20g Popcornmais mit etwas Wasser und je nach Geschmack noch etwas Zucker in die Schüssel geben und bei 800 Watt etwa 3-4 Minuten „ploppen“ lassen. Wenn die Abstände beim „ploppen“ größer werden, dann ist das Popcorn fertig.

 

Und wenn es nicht unbedingt Süßes sein muss, was du gerne naschst, dann probier doch mal herzhaftes Popcorn aus.

 

Kekse aus Haferflocken, Bananen und Schokolade um zuckerfrei zu naschen
Haferflocken Cookies

Haferflocken-Cookies

Aus nur drei Zutaten sind die Haferflocken-Cookies ganz schnell gemacht.

2 reife Bananen zerdrücken und mit 100 g Haferflocken mischen. Nach Geschmack zuckerfreie Schokodrops, Schokoladenraspel (dunkle Schokolade mit mindestens 75% Kakaoanteil), Nüsse oder Zimt zugeben. Je 1 TL Teig pro Keks auf dem Backblech verteilen, dann etwas flach drücken und zu einem gleichmäßigen Kreis formen. Bei 180°C Umluft für 15-20 Minuten backen. Kurz auskühlen lassen und genießen.

Knusper-Kichererbsen

Knusper Kichererbsen mit Gewürzen
Knusper Kichererbsen

Wenn es vor allem darum geht, etwas zu Knabbern, dann sind auch die Knusper-Kichererbsen eine super Alternative zum Beispiel zu Chips. Auch die Kichererbsen sind ganz schnell gemacht und richtig lecker. Dafür nimmst du einfach ein Glas Kichererbsen, lässt sie abtropfen und spülst sie ab. Dann mit 1 TL Olivenöl und 1/2 TL Salz würzen und im Backofen bei 180°C auf mittlerer Schiene für ca. 30 Minuten rösten. Danach noch heiß  z. B. mit Paprika edelsüß oder Rosmarin – ganz nach deinem Geschmack, würzen.

Edamame

Edamame mit Salz zum zuckerfrei naschen
Edamame

Edamame sind Sojabohnen, die noch unreif geerntet werden. Bei uns gibt es Edamame inzwischen tiefgekühlt ib vielen Supermärkten. Wie alle Hülsenfrüchte liefern Edamame viel hochwertiges, pflanzliches Eiweiß, was nicht nur beim Abnehmen wichtig für uns ist.

Auch die Zubereitung ist ganz schnell und einfach. Die tiefgekühlten Edamame werden für etwa 7 Minuten in Salzwasser gekocht, abgegossen und mit etwas Salz gewürzt. Und fertig ist ein leckerer, gesunder und zuckerfreier Snack!

Die Bohnen aus der Hülle drücken und genießen.

Und fertig ist ein leckerer, gesunder und zuckerfreier Snack!

Nüsse

Lange Zeit wurden Nüsse als Kalorienbomben mit hohem Fettgehalt zum Abnehmen nicht empfohlen. Inzwischen weiß man allerdings, dass Nüsse trotz hohem Fettanteil das Abnehmen unterstützen können. Nüsse liefern hochwertiges pflanzliches Eiweiß, gesunde Fette und reichlich Ballaststoffe. Damit sind Nüsse, wenn sie ungesüßt und ungesalzen sind, eine prima Alternative zu Süßigkeiten und anderen Snacks. Eine Handvoll Nüsse sollte täglich auf dem Speiseplan stehen.

 

 

Ganz schnell und einfach gemacht und auch ideal um zuckerfrei zu naschen sind diese Energy Balls, die aus Nüssen, Datteln und Kakao ganz schnell und einfach gemacht sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Lets Connect!

Yvonne Grimault

Abnehmen ab 40 Abnehmcoach Yvonne Grimault

Ernährungswissenschaftlerin und Abnehmcoach

Hier auf meinem Blog nehme ich Dich mit auf eine Reise in meine ganz persönliche Welt  und natürlich als professioneller Ernährungscoach!

Mit  jeder Menge Anregungen und Tipps, leckeren Rezepten und spannenden News rund um das Thema Abnehmen ab 40 und in den Wechseljahren möchte ich Dich regelmäßig inspirieren und motivieren, an Deinem Weg zum Wunschgewicht festzuhalten.

Newsletter

Erhalte regelmäßig die neuesten Impulse und Tipps von mir.

Kategorien

Bitte fülle die beiden Felder aus und du erhältst dein kostenloses Rezeptbuch sofort kostenlos per E-Mail zugeschickt

Marketing von